Deutsche Meisterschaft bleibt bis 2020 in Balve

Foto: Holger Schupp

Balve..  Das Balve Optimum am Schloss Wocklum zählt zu den traditionsreichsten Reitsportveranstaltungen Europas. Die Organisatoren der Deutschen Meisterschaft im Dressur- und Springreiten hat eine sehr gute Nachricht erreicht. „Auf Grund des großen Engagements, das das Organisationsteam des Reitervereins Balve von Jahr zu Jahr zeigt, bleibt Balve bis zum Jahr 2020 der Austragungsort der Deutschen Meisterschaften“, erklärt Sönke Lauterbach, Vorsitzender der Deutschen Reiterlichen Vereinigung. „Auf diese Weise wollen wir das Organisationsteam honorieren.“

Eine Ausstellermeile lädt vom 11. bis 14. Juni wieder zum Shoppen und Verweilen ein. Auf dem Podium des Wirtschaftsgesprächs auf Schloss Wocklum wird Garrelt Duin, Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen erwartet. Und auch die Partygänger kommen nicht zu kurz. Am Donnerstag, 11. Juni, gibt es eine Willkommensparty. Am Samstag, 13. Juni, geht es mit dem Showabend im Stadion und der Warsteiner-Disco im Optimum-Zelt weiter.