Das sind die Gewinner der Karten-Aktion

„Der Glöckner von Notre Dame“.
„Der Glöckner von Notre Dame“.
Foto: WP

Balve..  Noch vier Aufführungen vom „Glöckner von Notre Dame“ wird das Ensemble des Festspielvereins Balver Höhle darbieten – am Samstag, 30. Mai (20 Uhr), am Sonntag, 31. Mai (16 Uhr), am Mittwoch, 3. Juni (20 Uhr), sowie am Freitag, 5. Juni (20 Uhr).

Für die Vorstellung vor Fronleichnam (3. Juni) mit Vorprogramm des Festspielchores um 19 Uhr hat die WESTFALENPOST Freikarten verlost. Und das sind die glücklichen Gewinner: Beate Schmoll aus Balve, Anja Fuchs aus Menden, Waltraud König aus Balve, Michael Schwartpaul aus Neuenrade-Affeln und Norbert Jonen aus Balve.

Das Festspielensemble entführt die Zuschauer in diesem Stück in die mittelalterliche Welt von Kirchenfürsten, Gauklern, Zigeunern und einfachen Menschen. Dramatische Szenen wechseln sich mit heiteren Passagen ab, es gibt Gesangsnummern und wilde Tänze.