BVB-Boss Watzke wünscht Claudius Spelsberg beste Genesung

Hans-Joachim Watzke.
Hans-Joachim Watzke.
Foto: Richard Elmerhaus
Wenn am Samstag um 19.30 Uhr die Benefiz-Party beginnt, ist auch Claudius Spelsberg in der Volkringhauser Schützenhalle.

Balve/La Manga..  Der junge Mann, der seit dem Sturz in einem Pool an den Rollstuhl gefesselt ist, freut sich auf die Veranstaltung, die zwar von den Jungschützen der Schützenbruderschaft St. Hubertus Volkringhausen organisiert, aber von allen Vereinen des Dorfes getragen wird.

Bereits während der Herrichtung der Schützenhalle war Claudius Spelsberg dabei und hat den Vorsitzenden der Jungschützen, Robin Schulz, und die vielen fleißigen Helfer gebeten, für ihn einen Platz zu reservieren, damit er sich unter die hoffentlich zahlreichen Gäste mischen kann. „Schon am vergangenen Sonntag hat Claudius erstmals den Schritt in die Öffentlichkeit gewagt“, erzählt seine Mutter mit Blick auf das Hallenturnier. Ihr Sohn besuchte die Kreismeisterschaft der Fußballer, die in der Dreifachturnhalle der Hauptschule Balve ausgetragen wurde.

Im Rahmen der Benefiz-Party „All for One“ führen die Jungschützen aus Volkringhausen mit Unterstützung der Dorfvereine eine Verlosung durch, bei der zahlreiche attraktive Preise zu gewinnen sind, wie beispielsweise ein Rundflug über das Sauerland.

Da BVB-Fan Robin Schulz und auch andere Jungschützen ebenso wie Claudius Spelsberg ein Herz für den Fußball haben, überrascht es nicht, dass auf die Gewinner der Tombola Eintrittskarten für die Spiele der beiden Bundesligisten Borussia Dortmund und FC Schalke 04 warten. Wer einen der Hauptpreise gewinnt, kann sich zum Beispiel über zwei Eintrittskarten für ein Bundesligaspiel auf Schalke freuen, mit Busfahrt und Verpflegung.

Als BVB-Boss Hans-Joachim Watzke am Mittwochnachmittag im Trainingslager in La Manga (Spanien) erfuhr, dass sich die Jungschützen aus Volkringhausen mächtig ins Zeug legen für ihren Freund Claudius, erklärte er sich spontan bereit, die Verlosung mit attraktiven Preisen zu unterstützen. „Was da passiert ist, das ist fürchterlich. Ich wünsche ihm bestmögliche Genesung. Und drücke ihm die Daumen, dass er sein Schicksal annimmt und meistert“, so Hans-Joachim Watzke, Vorsitzender der Geschäftsführung, im Gespräch mit dieser Zeitung im Hotel Principe Felipe.

Karten für Roosters und Schützenfest

Der Chef der Schwarz-Gelben aus Dortmund und Mediendirektor Sascha Fligge kündigten für die Verlosung an: Die Dortmunder Borussen werden neben drei BVB-Originaltrikots mit den Unterschriften von Kapitän Mats Hummels und Co. zwei Eintrittskarten für die Champions-League-Partie Borussia Dortmund gegen Juventus Turin bereitstellen. Dieses Spiel wird am Mittwoch, 18. März, um 20.45 Uhr im Signal-Iduna-Park angepfiffen.

Ferner stellt der BVB zwei Eintrittskarten für das Bundesligaspiel gegen FSV Mainz 05 am Samstag, 14. Februar, 15.30 Uhr, in Dortmund, für die Verlosung bereit. Darüber hinaus sind bei der Tombola, deren Erlös zu 100 Prozent Claudius Spelsberg zugute kommt, folgende Preise zu gewinnen: Zwei Eishockey-Karten für ein Spiel der Iserlohn Roosters, zweimal zwei Karten für eine Aufführung des Festspielvereins Balve, zwei Karten für das Irish- Folk-Festival in der Balver Höhle, zwei Karten für das Reitturnier „Balve Optimum International“ in Wocklum, ein Gutschein des Restaurants Haus Diepes (Volkringhausen), ein Gutschein für das Balver Fitness-Studio HönneVital sowie fünfmal zwei Eintrittskarten für das Schützenfest der St.-Sebastian-Schützenbruderschaft Balve (Samstagabend in der Höhle).

Lose zum Preis von einem Euro sind auch noch während der Veranstaltung in der Schützenhalle zu Volkringhausen bei den Veranstaltern der Benefiz-Party erhältlich.