Biker halten Polizistin für Stripperin

Foto: Richard Elmerhaus
Was wir bereits wissen
Ein Motorrad-Ausflug von 150 Harley-Davidson-Fahrern endete jetzt im Hönnetal mit einem Besuch der Polizei.

Hönnetal.. 150 Mitglieder des Harley-Davidson-Club haben sich bei ihrer Jahresanfahrt im Hönnetal (Haus Recke) sehr wohl gefühlt. Dazu trug auch die Tour zur Biggetalsperre bei. „Die Fahrt war sehr schön, denn wir hatten Glück mit dem Wetter“, sagt Präsident Thorsten Knorr. Bereits am Freitagabend herrschte eine tolle Stimmung unter den Bikern, die gegen 23 Uhr unerwarteten Besuch erhielten, weil die Musik zu laut war.

Als die hübsche Polizistin in das Zelt trat, vermuteten die Biker einen Gag. „Die haben geglaubt, wir hätten für den Abend eine Stripperin verpflichtet. Dem war aber nicht so. Ärger hat es aber nicht gegeben“, bilanzierte Thorsten Knorr.