Beckumer feiern in Roussay mit ihren Freunden

Foto: WP
Was wir bereits wissen
Die Beckumer und ihre Partnergemeinde Roussay haben im Jahr 2015 Grund zum Feiern.

Beckum..  Die Beckumer und ihre Partnergemeinde Roussay haben im Jahr 2015 Grund zum Feiern. Denn vor 30 Jahren (1985) wurde die Partnerschaft zwischen den Gemeinden offiziell beurkundet. Aus diesem Anlass wird ein Festwochenende in Frankreich organisiert.

Das Pfingstfest steht ganz im Zeichen der Partnerschaft. Von Freitag, 22. Mai 2015, bis Pfingstmontag, 25. Mai 2015, wird vom Partnerschaftskomitee eine Reise nach Roussay angeboten. Am Samstagnachmittag beginnt der offizielle Teil mit Reden und feierlicher Musik und Tanz. Am Sonntag findet ein Markt im Stil der 80er Jahre statt, der wiederum von Musik begleitet wird. Der Musikverein Beckum hat bereits seine Teilnahme zugesagt und wird die Festivitäten musikalisch unterstützen.

Anmeldungen

Am Montagmorgen erfolgt die Rückreise nach Beckum. Der Preis für diese Fahrt wird für Erwachsene bei ca. 100 Euro liegen. Das Komitee versucht, für Kinder und Jugendliche einen Preis von maximal 80 Euro zu realisieren. Endgültig hängen die Reisekosten davon ab, wie gut die zwei reservierten und modernen Reisebusse ausgelastet sein werden. Bei voller Belegung werde sich auch der Preis der erwachsenen Reisenden reduzieren.

Anmeldungen für die Reise nehmen Andrea Busche ( 20060), Heiner Oest ( 5030) und Georg Wortmann ( 5710) entgegen. Sie beantworten auch Fragen und stehen für Anregungen zur Verfügung.