Balve ist Spitzenreiter im Märkischen Kreis

Balve deckt bereits ein Viertel seines gesamten Energiebedarfs durch regenerative Energien.


Diese 25 Prozent beziehen sich auf ganz Balve, nicht nur auf die Stadtverwaltung. Damit ist Balve laut Aussage von Hubertus Mühling Spitzenreiter im Märkischen Kreis.

Es gibt verschiedene Planungsebenen in NRW: Landesentwicklungsplan ganz oben, darunter der Regionalplan, eine Stufe tiefer der Flächennutzungsplan der Stadt und als unterste Ebene schließlich der Bebauungsplan.