Autoreifen sind ein großes Ärgernis

Aktion Saubere Landschaft in Beckum
Aktion Saubere Landschaft in Beckum
Foto: WP

Beckum..  Warum werden immer mehr Autoreifen dreist in der Natur entsorgt? Das fragten sich die Menschen aus Beckum, die in großer Zahl an der Aktion „Saubere Landschaft“ teilgenommen hatten. Denn wieder sind an mehreren Stellen die Autoreifen gefunden worden – „so viele, wie selten zuvor“, hieß es am Ende der mehrstündigen Sammlung.

Mit 80 Aktiven aus Vereinen und Gruppen, darunter auch vielen Kindern und Jugendlichen, ging es mehrheitlich von der Schützenhalle aus los. Die Sportler des SuS Beckum verteilten die Müllsäcke am Sportplatz, der Verein „Waldeslust“ wanderte vom Clubhaus aus. „Diese Aktion ist in Beckum eigentlich immer sehr gut besucht, aber in diesem Jahr war die Resonanz außergewöhnlich gut“, sagt Ortsvorsteherin Julia Jost und zieht eine positive Bilanz. Das Erfolgsgeheimnis? „Dieser Termin ist vorab mit den Vereinen festgelegt worden. Dann ziehen alle, die können, auch einem Strang.“

Heute wird Julia Jost den Kindergarten besuchen, denn auch die Jüngsten in Beckum möchten ihren Beitrag zur Dorfverschönerung leisten. Müll sammeln die Kinder rund um den Kindergarten und die Spielplätze im Ort.