Alte Gerichtsstraße nicht mehr gesperrt

Foto: WP

Balve..  Die Tiefbauarbeiten in der Alten Gerichtsstraße, ausgeführt von der Firma Rapp, schreiten sehr zügig voran. Aus diesem Grund kann die von der Mittelstraße aus gesperrte Fahrbahn bereits am Mittwoch wieder für den Verkehr freigegeben werden. Gerade die Lkw-Fahrer, die Tag für Tag die Firma Zimmermann anfahren müssen, können aufatmen. Denn sie gelangen jetzt wieder ohne Umweg von der Hauptstraße zur Druckerei.