360-Grad-Panorama in hoher Auflösung im Netz

Auch die Kirchen gehen mit
der Zeit
– und ins Netz. Wer das Angebot der offenen Kirchentüren nicht wahrnehmen kann (und jeder andere Kircheninteressierte natürlich auch), hat seit einigen Wochen die Möglichkeit, eine virtuelle Besichtigung von St. Blasius im Internet anzuklicken.

Unter pv-balve-hoennetal.jimdo.com steht ein 360-Grad-Panorama des Kircheninneren in hoher Auflösung zur Ansicht bereit. Neben St. Blasius in Balve sind aus dem Dekanat auch St. Vincenz in Menden sowie St. Aloysius in Iserlohn auf diese Art im Internet zu besichtigen.