30 neue Anmeldungen bei den Wasserfreunden

Von links nach rechts: Daniel Severin, Stefan Hammecke, Jens Schlinkmann, Veronika Herdes, Kai Werle, Gerd Kaschowitz, Gerd Schneider, Kiki Knoop und Ute Herdes.
Von links nach rechts: Daniel Severin, Stefan Hammecke, Jens Schlinkmann, Veronika Herdes, Kai Werle, Gerd Kaschowitz, Gerd Schneider, Kiki Knoop und Ute Herdes.
Foto: WP
Was wir bereits wissen
Christa Knoop bleibt Vorsitzende der Wasserfreunde Balve.

Balve..  Sie wurde während der Jahreshauptversammlung im Haus Padberg ebenso wiedergewählt wie Pressewartin Ute Herdes.

Daniel Severin möchte im Vorstand dagegen kürzer treten und hat sein Amt als Kassenwart zur Verfügung gestellt. In seine Fußstapfen tritt Veronika Herdes, die im Vorjahr neu als Beisitzerin in den Vorstand gewählt worden war. Daniel Severin und Veronika Herdes tauschen nun die Rollen, so dass die Funktion des Beisitzers weiterhin ausgeübt wird. Severin wird Veronika Herdes bei der Aufgabe als Kassenwartin unterstützen, da sie durch Beruf und Studium in Engpässe kommen könnte. Ein weiterer Beisitzer verstärkt die Wasserfreunde. Stefan Hammecke ist neu im Vorstand und wird zukünftig als Beisitzer für besondere Aufgaben (zum Beispiel Organisation bei Wettkämpfen, Technik) fungieren.

Sechs Übungsleiter (Kai Werle, Jens Schlinkmann, Daniel Severin, Veronika Herdes, Sarah Engel und Susann Herwig) sowie eine Helferin am Beckenrand (Isabell Reinstein) unterstützen die Arbeit bei den Wasserfreunden, berichtete Sportwart Kai Werle. 80 Kinder, aufgeteilt in sechs Gruppen, werden an den Samstagen in den verschiedenen Schwimmdisziplinen von Daniel Severin, Veronika Herdes und Sarah Engels betreut. „Mein Dank gilt allen Trainern, Kampfrichtern, den Eltern fürs Fahren und Backen sowie den Helfern bei Wettkämpfen für ihre Unterstützung“, sagte Vorsitzende Christa Knoop.

184 Bestzeiten bei 684 Einzelstarts

Wie gut die Wasserfreunde bei den Wettkämpfen unterwegs sind, unterstrich Sportwart Kai Werle mit beeindruckenden Zahlen: Bei 584 Einzelstarts wurden 184 Bestzeiten erzielt und es gab 223 Auszeichnungen. Beste Schwimmerin mit den meisten Medaillen war – wie im Vorjahr – Veronika Herdes. Bei 51 Starts in 14 Wettkämpfen belegte sie 37 Medaillenplätze (15 x Rang 1, 14 x Rang 2 und 8 x Rang 3). Die meisten Bestzeiten – 16 bei 6 Wettkämpfen – sammelte Lara-Marie Cordes (Jahrgang 2004), die sich auch über 13 Medaillen freuen darf (5 x Rang 1, 6 x Rang 2, 2 x Rang 3). Sven Engel absolvierte die meisten Wettkämpfe (15). 2015 sind 18 Wettkämpfe geplant. Die Mitgliederzahl ist von 216 (Januar 2014) auf 234 gestiegen. Die Wasserfreunde freuen sich vor allem über 30 Neuanmeldungen.

Termine in diesem Jahr: Vereinsmeisterschaft am 8. März, Sportlerehrung im SG-Vereinsheim „Am Krumpaul“ am 20. März, Herbstfahrt vom 10. bis 13. Oktober (Ziel ist noch nicht bekannt) und der Balver Treff am 7. November.