30 000 Euro weniger Schulden als vor zwei Jahren

Schulden sind noch immer ein großes Thema beim Festspielverein. Aber die Verantwortlichen setzen ihr Tilgungskonzept fort. „Wir haben in den letzten drei Jahren keine neuen Schulden gemacht und alle Zinsen bezahlt“, sagte Sprecherin Uta Baumeister.

Aktuell betragen die Verbindlichkeiten des Festspielvereins Balver Höhle 156 000 Euro. Das sind rund 30 000 Euro weniger als noch vor zwei Jahren. In den nächsten Jahren will der Verein weiter kontinuierlich seine Schulden abbauen.