Zwei Einbrüche im Arnsberger Dickenbruch

Arnsberg..  Und immer wieder meldet die Polizei Einbrüche: Am helllichten Donnerstag zwischen 9.45 und 13 Uhr brach ein Unbekannter ein Fenster eines Hauses an der Caspar-Franke-Straße im Dickenbruch auf und durchwühlte anschließend alle Wohnräume. Dabei erbeutete er einen geringen Bargeldbetrag und einige Schmuckstücke.

Beinahe identisch, so die Polizei weiter, ist der Einbruch in ein Wohnhaus an der Straße Dickenbruch, ganz in der Nähe des ersten Tatorts. Auch dort wurde zunächst ein Fenster aufgebrochen, um in Abwesenheit der Bewohner ins Innere zu gelangen. Gestohlen wurden Schmuck, ein Satellitenreceiver „Comag SL40HD“, ein schwarzer Compaq-Laptop und ein Tablet-Pc. Der Einbrecher flüchtete dann durch den Garten des Hauses.

Zeugen gesucht

Zeugen, denen am vergangenen Donnerstag verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich Caspar-Franke-Straße / Dickenbruch aufgefallen sind oder die anderweitige Hinweise zu den geschilderten Einbrüchen geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Arnsberg unter 02932-90200 in Verbindung zu setzen.