Zimmerei Dünschede ausgezeichnet

Voßwinkel..  Seit über 125 Jahren dreht sich bei der Zimmerei-Sägewerk-Holzhandlung Gisbert Dünschede in Voßwinkel alles rund um den Holzbau. Für besonders herausragende Leistungen in den Bereichen Umwelt/Technik/Sicherheit und Unternehmensführung hat der Meisterbetrieb jetzt das Qualitätssiegel „Meisterhaft Fünf Sterne“ erhalten. Bei der Aktion „Meisterhaft“ handelt es sich um eine bundesweite Image- und Werbekampagne sowie eine Qualitätsoffensive des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes. Durch das Gütesiegel „Meisterhaft“ können sich die von einem Handwerksmeister geführten Betriebe von Konkurrenzunternehmen, die nicht von einem Meister geführt werden, deutlich abheben. Bauhandwerksbetriebe, die das Logo „Meisterhaft“ führen möchten, stellen sich freiwillig einem Qualitäts- und Zertifizierungsverfahren und müssen Mitglied der Innung sein. Über die Einhaltung der Standards der Qualitätsoffensive wacht die Zertifizierung Bau GmbH in Berlin als unabhängige Prüfinstanz.

Güteüberwachung

Die Zimmerei Dünschede hat sich einer externen Güteüberwachung unterzogen und führt das RAL-Gütezeichen Holzhausbau. Damit bietet das Unternehmen Kunden kontrollierte Qualität und nachvollziehbare Standards. Als präqualifiziertes Bauunternehmen stehe die Firma Dünschede zudem für Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit im Zusammenhang mit der öffentlichen Auftragsvergabe.