Wichtiger Erfahrungsaustausch rund um Ausbildung

Arnsberg..  Sechszehn Auszubildende und vier Ausbilder der Firma Interprint aus Arnsberg besuchten kürzlich den Hersteller von Kunststoffhaushaltsprodukten OKT in Stemwede-Oppenwehe. Die Interprint-Gruppe ist eine der weltweit führenden Dekordruckereien. Sie gehört, ebenso wie die OKT Germany GmbH, zu 100 Prozent der in Arnsberg ansässigen Wrede Industrieholding. Die OKT Germany GmbH ist heute einer der größten europäischen Anbieter von innovativen und hochwertigen Kunststoff-Haushaltsprodukten.

Erfolgreiche Ausbildung

„Der Besuch der Interprint-Azubis und -Ausbilder diente in erster Linie dem Erfahrungsaustausch rund um das Thema Ausbildung“, so Interprintsprecher Leo Bisping, „beide Unternehmen bilden bereits seit vielen Jahren sehr erfolgreich aus“. Die Ausbilder und Auszubildenden von Interprint erhielten zunächst eine umfassende Firmenpräsentation durch die OKT-Azubis. Im Anschluss an die Präsentation folgte eine Betriebsbesichtigung durch die bunte Kunststoffwelt von OKT. Auszubildende und Ausbilder beider Unternehmen konnten sich über wichtige Themen wie „Projekte in der Ausbildung“ oder dem „Ausbildungsalltag“ austauschen. „Es ist ein wertvoller Erfahrungsaustausch für die Ausbilder und Auszubildenden, von dem beide Unternehmen nur profitieren können“, betont Andrea Pusch. Sie ist die Personalreferentin bei Interprint.

Interessante Einblicke

Auch der Fachkräfte-Nachwuchs gewann dem Austausch Positives ab. „Es war sehr interessant, in die Ausbildung eines anderen Betriebes hinein zu schnuppern. Auch das Produktionsverfahren war sehr beeindruckend – alles in allem ein wirklich gelungener Tag“, so das Resümee der Interprint-Azubis.

Im Gegenzug ist nun ein Besuch der OKT-Azubis bei Interprint in Arnsberg geplant. „Wir haben uns über den Besuch von Interprint sehr gefreut. Sowohl für die Auszubildenden als auch für die Ausbilder ist es sehr wichtig, Erfahrungen untereinander auszutauschen. Dabei können wir viel voneinander lernen und neue Impulse setzen“, so Beate Lippke, Ausbildungs- und Personalleiterin bei OKT.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE