Wettbewerb startet

Anna Kampmann aus Langscheid ist die WP-Schützenkönigin des Jahres 2014
Anna Kampmann aus Langscheid ist die WP-Schützenkönigin des Jahres 2014
Foto: WP Ted Jones

Arnsberg/Sundern..  Es ist wieder soweit: Ihre Zeitung sucht auch in diesem Jahr die Schützenkönigin des Jahres, die WP-Schützenkönigin. Dazu sind wieder alle Schützenvereine der Region herzlich eingeladen, sich mit ihren Vereinsaktivitäten, ihren besonderen Momenten und natürlich mit ihren aktuellen Majestäten zu präsentieren.

Und nicht nur das Königspaar, sondern auch der gesamte Hofstaat zeigte sich in den vorangegangenen Wettbewerben immer besonders aktiv und vor allem kreativ: Flyer auf Mallorca verteilen, sich im Stadion ausrufen lassen oder eigens Handzettel anfertigen und verteilen, das ist nur ein Bruchteil der beeindruckenden Aktionen, die unsere Zeitung gemeinsam mit den Schützenvereinen in der Vergangenheit erlebt hat. Deshalb: Wir als Zeitung freuen uns schon jetzt auf ihre Geschichten und sind ebenso wie unserer Leserinnen und Leser gespannt zu erfahren, warum ihre Königin zur WP-Schützenkönigin 2015 gewählt werden sollte.

Dabei wartet natürlich erneut ein attraktiver Preis auf die WP-Schützenkönigin 2015 des Altkreises Arnsberg: Sie erhält einen Zuschuss von 500 Euro für ein Kleid sowie von der Veltins-Brauerei 120 Liter Bier für eine zünftige Hofstaatsparty.

Mitmachen und gewinnen

Und unter allen, die für ihre Schützenkönigin abstimmen, verlosen wir zusätzlich hochwertige Sachpreise. Dazu gehören zwei Veltins Fleecejacken (Herren Größe XL), drei Veltins Helikopter mit Kamera sowie fünf Veltins-Geschenkkartons „Frische de Luxe”. Also: Mitmachen und gewinnen.

Das Wettbewerbs-Procedere

Ab sofort können sich die vielen Schützenvereine des Altkreises Arnsberg mit ihrer Königin bewerben.

Vom 14. September, 8 Uhr, bis 30. September, 10 Uhr, findet eine Qualifikationsphase statt, bei der in den acht Kreisen täglich abgestimmt werden kann, welche Königinnen in die regionalen Finale der ersten Zehn einziehen sollen. Während der Qualiphase können sich aber noch weitere Königinnen aus dem Verbreitungsgebiet der WP bewerben.

Vom 30. September, 10 Uhr, bis 7. Oktober findet je Region ein Finale der ersten zehn Schützenköniginnen der Qualiphase statt. Jede Finalistin startet erneut mit null Stimmen. Im Finale wird per Angabe der E-Mail-Adresse abgestimmt. Je Adresse kann nur einmal abgestimmt werden, nicht mehr einmal täglich. Alle Stimmen werden manuell geprüft und dann zum ersten Mal am 5. Oktober bis 18 Uhr und schließlich nach Ende des Finales freigeschaltet. Am 8. Oktober steht somit die WP-Königin aus dem Altkreis Arnsberg fest und wird bekanntgegeben

Die Stimmen des Finales werden zum letzten Mal am 8. Oktober 2015 manuell kontrolliert und anschließend auf den Wettbewerbsseiten der Regionalwettbewerbe freigeschaltet.

Als besonderes Highlight wird aus allen acht lokalen „WP-Königinnen“ die „WP-Königin“ des gesamten Verbreitungsgebietes gewählt.

Vom 9. Oktober, 8 Uhr, bis einschließlich 14. Oktober kann dabei unter www.wp-koenigin.de unter allen acht Königinnen der Regionen Hagen & Ennepe-Ruhr, Brilon, Siegen-Wittgenstein, Arnsberg, Meschede, Hönnetal, Olpe und Warstein/Rüthen abgestimmt werden.

Die Siegerin wird schließlich am 18. Oktober auf einem eigenen Fest gekrönt.

www.wp-koenigin-arnsberg.de