Weltgrößte Messe für Konsumgüter

Arnsberg/Sundern..  Die weltgrößte Konsumgütermesse „Ambiente“ wurde gestern auf dem Frankfurter Messegelände eröffnet. Bis einschließlich Dienstag, 17 Februar, präsentieren insgesamt 4811 Aussteller aus 94 Ländern ihre Produkte. Zu den Ausstellern gehören auch zehn Betriebe aus Arnsberg/Sundern. Aus Arnsberg sind folgende Firmen in Frankfurt vertreten: Wesco, Berndes, Caso Germany, Graef und aus Bruchhausen „Karma Fair Trade“ (Hans-Joachim Malzer). Aus Sundern dabei: Severin, Blomus, Goldbach, Schulte-Ufer und APS.

4811 Aussteller aus 94 Ländern

Das Frankfurter Messegelände ist wie im Vorjahr mit 328.500 Bruttoquadratmetern komplett belegt. Als Gäste sind allerdings nur Fachbesucher zugelassen. „Die Ambiente war nie internationaler. Mit einer Ausstellerbeteiligung über dem Topniveau des Vorjahres setzt die Ambiente ein großes Ausrufezeichen hinter ihrer Position als globaler Marktführer“, erklärte Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt. Zu den aktuellen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sagte Braun: „Die starke Konsumlaune in Deutschland und eine erwartete Erholung der Weltwirtschaft bilden positive Vorzeichen für die kommenden Messetage und ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2015.“