Voßwinkeler spenden 7307 Euro

Voßwinkel..  Äußerst widrige ­Wetterverhältnisse mit Regen und Sturmböen haben am vergangenen Samstag 27 Männer und neun Sternträger nicht davon abgehalten, einer alten Tradition folgend mit einem plattdeutschen Lied als Dreikönige die Familien und Haushalte in Voßwinkel zu besuchen und um großzügige Spenden für soziale Zwecke zu bitten.

Nach Aussendung und Segen in der Kirche waren neun ­Gruppen bis zu acht Stunden unterwegs, teils durchnässt, aber immer Botschafter der Dreikönige. Und ein großer finanzieller Erfolg war der Lohn für den harten Einsatz:

Es konnte ein Betrag von 7307,28 Euro erzielt werden.

Allen Spendern, aber auch den engagierten Männern einen herzlichen Dank.

Mit der Summe von 7307 Euro sollen in diesem Jahr einige ­Brunnenbauprojekte in Mosambik (eine Initiative des Berg­klosters Bestwig), die Armen- und Obdachlosenhilfe in der Südost-Ukraine (C. von Boeselager-Stiftung) und der BDKJ unterstützt werden.

Die Spenden des Dreikönigs-Singens des Männerchores ­„Cäcilia“ Voßwinkel erreichen im 53. Jahr des Bestehens dieser Bewegung somit nun einen Gesamtbetrag von 213 447,50 Euro.