Vonne Maloche

Uropa war Bergmann, Opa war aufm Pütt und mein Onkel hat auch unter Tage malocht. Ja, ich bin ein Ruhrpott-Blag. In dieser Woche bin ich auch mal eingefahren. Schön in Bergmannskluft: Schwere Arbeitsschühkes, blaues Hemd, weiße Hose, weiße Steigerjacke, Helm und Stirnlampe – und sogar die Unterwäsche war original: Unterhemd und Herrenbuchse in Größe L. Alles Baumwolle. Echte Liebestöter. Sicherheit hat eben oberste Priorität unter Tage. Wer weiß, vielleicht hätte mein Büstenhalter – eben keine reine Baumwolle – Funken geschlagen? In fast 1,3 Kilometer Tiefe auf Prosper-Haniel, Schacht 10, folgte ich den Spuren meiner männlichen Vorfahren. Warm, dunkel, kohlestaubig – willkommen in einer anderen Welt. Übrigens: Mein Großvater mütterlicherseits war kein Bergmann, sondern Reisbauer auf den Philippinen. Eigentlich jedoch war sein Traumberuf Journalist. Gut, dass ich in seine Fußstapfen getreten bin. Für mich die passendere Maloche. In diesem Sinne: Glück auf!