Uentroper im Narrenfieber

Die Uentroper Prinzengarde wird ebenfalls für Stimmung sorgen.
Die Uentroper Prinzengarde wird ebenfalls für Stimmung sorgen.
Foto: WP

Uentrop..  „Karneval vom andern Stern“, das verspricht das Motto des Karnevals 2015 der Uentroper Schützen, der am kommenden Samstag, 14. Februar, über die Bühne geht. Die große Prinzenproklamation in der geschmückten Schützenhalle beginnt bereits um 19.11 Uhr. Der Vorstand hofft auch in diesem Jahr, wieder alle Karnevalsjecken aktivieren zu können.

Die Veranstaltung ist - wie in Uentrop gewohnt - bestens bestückt mit bekannten Karnevalisten, aber auch mit Akteuren, die mit ihren Überraschungsauftritten die Bretter der närrischen Bühne in Uentrop zum ersten Mal betreten werden und so dafür sorgen wollen, dass bei den Besucherinnen und Besuchern kein Auge trocken bleibt.

„Pauerländer“ machen Stimmung

Am Samstag heißt es aber auch Abschied nehmen vom 38. Uentroper Prinzenpaar Jörg Giesler und Angelika Schemme, die mit Bravur amtierten. Bei dem schon seit Wochen anhaltenden Rätselraten um den neuen Prinzen oder die neue Prinzessin konnte man den Verantwortlichen allerdings bislang nur so viel entlocken: Der neue Prinz bzw. die Prinzessin ist weit über die Grenzen des Arnsberger Ortsteils hinaus bekannt.

Die Stimmung in der Schützenhalle wird wieder vorgegeben durch die stets närrisch aufgelegten „Pauerländer“, Garanten für gute Karnevalsmusik, die den Nerv des Publikums trifft. Der Elferrat setzt sich in diesem Jahr übrigens komplett aus Frauen zusammen, die sehr eng mit der Prinzengarde verbunden sind.

Eine Augenweide, versprechen die Organisatoren, werde zudem die inzwischen auf beachtliche 20 Mädchen - die jüngsten sind gerade einmal fünf Jahre alt - angewachsene Prinzengarde sein, die mit fetzigen Garde- und Showtänzen unterhalten wollen.

Aber in Uentrop steigt nicht nur die Prinzenproklamation. Denn der Schützenvorstand lädt nämlich wie üblich auch am Rosenmontag, 16. Februar, ab 15 Uhr zur närrischen Nachfeier in die Schützenhalle ein - ein bunter Karneval dann für Familien mit Kindern. Gerade für Letztere ist für reichlich Spaß und Spiel gesorgt.