Trickdiebe stehlen Geldbörse einer 87-jährigen Frau

Hüsten..  Am Mittwoch klingelten zwei Männer an einer Wohnungstür eines Mehrfamilienhauses an der Straße Hüstener Markt. Als die 87-jährige Bewohnerin die Tür öffnete, erzählten ihr die Männer, sie seien Mitarbeiter der Stadtwerke und müssten die Wohnung kontrollieren. Als die Dame die Unbekannten einließ, begannen die Trickdiebe sofort alle Räume nach Beute zu durchsuchen.

Um möglichst schnell vorgehen zu können, war auch noch ein dritter Mann hinzugekommen. So schnell und unerwartet die Täter in der Wohnung aufgetreten waren, so schnell waren sie auch wieder verschwunden. Sie riefen der älteren Dame noch zu, dass sie später noch einmal vorbeischauen würden. Erst als die Männer bereits über alle Berge waren bemerkte die 87-Jährige den Diebstahl einer Geldbörse. Die Diebe waren alle männlich, zwischen 20 und 25 Jahre alt und hatten ein gepflegtes Äußeres. Zeugenmeldungen: 02932-90200.