Superstar will es sich noch mal beweisen

Sundern..  Eine furios inszenierte Mediensatire zeigt die Stadtbibliothek in der Reihe „Erwachsenenkino“ am Donnerstag, 25. Juni, um 19 Uhr im Dach-Geschoss der Bibliothek: Riggan Thomson erhofft sich durch die Inszenierung eines ambitionierten Theaterstücks am Broadway vor allem eine Wiederbelebung seiner eigenen Karriere. Der frühere Kino-Superheld hegt größte Hoffnungen, dass dieses kreative Wagnis jedermann beweist, dass er kein abgehalfterter Hollywood-Star ist.

Unberechenbarer Typ springt ein

Doch während die Premiere des Stücks unaufhaltsam näher rückt, wird Riggans Hauptdarsteller durch einen verrückten Unfall bei den Proben verletzt und muss schnell ersetzt werden. Auf den Vorschlag von Hauptdarstellerin Lesley und auf das Drängen seines besten Freundes und Produzenten Jake hin engagiert Riggan widerwillig Mike Shiner - ein unberechenbarer Typ, aber eine Garantie für viele Ticketverkäufe und begeisterte Kritiken. Bei der Vorbereitung auf sein Bühnendebüt muss er sich nicht nur mit seiner Freundin, Co-Star Laura, und seiner frisch aus der Entzugsklinik kommenden Tochter und Assistentin Sam auseinandersetzen, sondern auch mit seiner Ex-Gattin Sylvia, die gelegentlich vorbeischaut, um die Dinge in ihrem Sinn zu richten.

Ein Film, der zwischen Künstlerdrama, Satire und Komödie pendelt und einen Oscar für den besten Film und die beste Regie gewinnen konnte. Der Eintritt beträgt 2 Euro.