SGV Voßwinkel bietet viel Spaß beim Bau von Nistkästen

Die „Junge Familie“ im SGV Voßwinkel erinnert an den Dritten Platz, den sie beim Wettbewerb um den Umweltpreis der Stadt Arnsberg im Sommer 2014 erreicht hatten. Vielleicht habt ihr Jungen und Mädchen - zusammen mit euren Eltern - auch Lust bei der „Jungen Familie“ mitzumachen? Die Junge Familie schreibt zu ihrem Preis: „Durch den Wettbewerb werden Leistungen gewürdigt, die zur Erhaltung oder zur Verbesserung ungünstiger Umweltbedingungen in der Stadt Arnsberg beitragen. Von insgesamt 14 Bewerbern erreichte die Abteilung „Junge Familie“ des SGV Voßwinkel den dritten Platz.“ Die Jury lobte die Abteilung, weil sie nicht nur familienfreundliche Wanderungen anbiete, sondern sich auch seit Jahren mit dem Schwerpunkt Umwelt und Natur beschäftige. Durch viele interessante Aktionen werden Kinder und Jugendliche auf praktische Weise mit wichtigen Themen konfrontiert. Unter der Anleitung von Bernd Bürmann und Rainer Schmidt wurden in den vergangenen Jahren viele Nistkästen, Insektenhotels und Fledermauskästen gebaut. Ebenfalls wurde vom SGV-Nachwuchs eine Waldhecke aus heimischen Gehölzen angelegt. Auch ein Kinderwaldquiz und ähnliche Aktionen brachte das Thema Natur und Umwelt den Teilnehmern näher. Der Spaß kam auch nicht zu kurz. Das erzielte Preisgeld von 800 Euro will der SGV-Voßwinkel für die nächsten Aktionen zum Thema Natur / Umwelt investieren. Foto: privat