SGV Müschede trauert um Norbert Michel

Müschede..  Die SGV-Abteilung Müschede trauert um Norbert Michel. Am 20. März verstarb der ehemalige 1. Vorsitzende im Alter von 84 Jahren.

Am 8. Februar 1983 war er als Nachfolger von Andreas Puppe zum 1. Vorsitzenden gewählt worden und führte die Abteilung mit großem Sachverstand und vorbildlichem Einsatz für die Wanderbewegung im Allgemeinen und die Belange der Abteilung im Besonderen bis 1999.

„Die große Verbundenheit mit der Heimat, die Liebe zur Natur und die Pflege der Geselligkeit prägten seine Arbeit“, sagt Peter Henn von der SGV-Abteilung Müschede. Immer gut aufgelegt, habe er oft mit seinem trockenen Humor und seinen Dönekes zum Gelingen so mancher gemütlicher Stunden im Kreis der Wanderfreunde beigetragen. Bis zuletzt war Norbert Michel auch noch ein interessierter Gast beim alljährlichen Kartoffelbraten.

„Norbert bleibt uns in Erinnerung als freundlicher, hilfsbereiter Wanderfreund und verantwortungsvoller Vorsitzender“, bedankt sich Peter Henn für das Engagement des verstorbenen Mitglieds.