Schüler nehmen mit kräftiger Stimme an Musikwettbewerb teil

„Unsere Stimme“. Die Arnsberger Norbertusgrundschule hat mit viel Spaß an dem kostenlosen Grundschulwettbewerb „unsere Stimme“ teilgenommen. Veranstaltet wird der Wettbewerb jetzt zum ersten Mal von studierten Musikpädagogen, den „Minimusikern“. Noch bis zum 28. Februar 2015 können alle Grundschulen in NRW teilnehmen. An einem vereinbarten Termin kommen zwei Jurymitglieder mit Gitarre und tragbarem Tonstudio in die Schule und nehmen dort ein bis zwei selbstausgewählte Lieder pro Klasse auf CD auf. Jede Klasse der Norbertusschule kam hierzu in das kleine, extra für den Wettbewerb, in der Turnhalle errichtete Tonstudio.

Die für den Gewinn entscheidende Aufgabe ist es, den Song „unsere Stimme“ mit der ganzen Schule gemeinsam zu singen und mit einem Tanz zu unterstützen. „Diesen Tanz haben sich alle Schüler gemeinsam selbst ausgedacht“, sagt Sonderpädagogin Frauke Schnittger. Das Ganze wird gefilmt und am Ende von der Jury und per online Voting bewertet. Am 1. März 2015 beginnt die Abstimmung und jede Stimme zählt! Neben tollen Sachpreisen ist der Hauptpreis ein Mitmachkonzert für alle Schülerinnen und Schüler von Kindermusiker Reinhard Horn, bekannt als „herrH“, an der Gewinnerschule. Der zweite und dritte Platz gewinnt ein besonderes Meet&Greet mit einem der Jurymitglieder an der Schule.

Foto: Ted Jones