Schalke-Fan wieder an der Tippspiel-Spitze

Arnsberg/Sundern..  Und wieder wechselt die Führung: Der Sunderner Armin Gies geht als Spitzenreiter in den letzten Spieltag unserer lokalen Auswertung des Bundesliga-Tippspiels auf www.wp.de/tippspiel. Mit jetzt 258 Punkten löste er Alexander Bruchhage (Arnsberg/257) als Tabellenführer ab. Dritter bleibt Jens Wunderlich.

„Es freut mich natürlich, als Spitzenreiter des lokalen Tippspiels dienstags meinen Namen in der Tageszeitung zu lesen“, sagte er kürzlich. Und schon war er damals seine Führungsposition wieder los. Jetzt hat der 48-jährige Technische Angestellte Platz eins zurückerobert. Er geht damit als Titelfavorit in den 34. Spieltag.

Und auch hat er gute Chancen, am Ende unter den „Top 3“ zu sein, die jeweils zwei Eintrittskarten von der Brauerei Veltins für ein Bundesliga-Spiel auf Schalke erhalten. Passt gut: „Ich bin leidenschaftlicher Schalke-Fan“, sagt Armin Gies. Seit 1997 hat er eine Dauerkarte und ist auch Vereinsmitglied bei den Königsblauen. Am 33. Spieltag holte er zwölf Punkte. „Meine Tippstrategie gebe ich nicht komplett preis, verrate aber, dass ich keine Risikotipps abgebe und auch mal gegen mein Herz und mit Verstand tippe“, sagt der einst aktive Fußballer.

Der Tagessieg am 33. Spieltag geht diesmal nach Sundern: Michaela Eberding holte 15 Zähler und gewinnt somit je zwei Six-Packs Veltins. Abzuholen sind sie in einer unserer Lokalredaktionen in Arnsberg (Alter Markt 9), Neheim (Neheimer Markt 15) oder Sundern (Hauptstraße 111).

www.wp.de