Salsa-Seminare in Hüsten

Hüsten..  Die VHS Arnsberg/Sundern lädt zu zwei Seminaren rund um das Thema Salsa in das Begegnungszentrum in Hüsten ein. Der erste Kurs „Salsa-Fitness“ beginnt am Freitag, 20. Februar, um 18.15 Uhr.

Das gesundheitsorientierte Ganzkörpertraining ist eine Mischung aus wirbelsäulen- und gelenkschonenden Übungen, die die Rumpfmuskulatur und die Muskulatur der Extremitäten kräftigen. Dazwischen sind Dehnübungen für bessere Beweglichkeit und Entspannungsübungen eingebaut. Das Ziel heißt: Vorbeugung vor Rückenbeschwerden und Verbesserung der Körperspannung. Während des Kurses läuft authentische Musik aus der Karibik.

Tanzkurs für Erwachsene

Der zweite Kurs „Salsa - jetzt geht es los“ beginnt am 20. Februar um 19 Uhr: Der Tanzkurs für Erwachsene richtet sich in erster Linie an Neulinge in der Welt der Latinotänze. Aber auch Kenner anderer Tänze können etwas Neues lernen. Den größten Raum nehmen Rhythmusübungen und salsatypische Grundbewegungen ein, die einzeln und nebeneinander geübt werden. Für Tänzer, die Salsa als Paartanz anstreben, kommt das kleine Einmaleins des Führens und Folgens dazu. Einzelpersonen können gerne teilnehmen, haben aber keinen Anspruch auf einen Wunschtanzpartner. Bei Bedarf kann sich die Gruppe zu einem gemeinsamen Besuch einer Tanzveranstaltung in der Umgebung verabreden. Dozent beider Kurse ist Tanzlehrer Franz Christian Feldmann.