Sängerin aus Supertalent-Show tritt in Hüsten auf

Hüsten..  Alle Freunde des närrischen Frohsinns lädt die Hüstener Karnevalsgesellschaft (HüKaGe) zur Prunksitzung ein, die am Samstag, 7. Februar, um 19.31 Uhr in d er Hüstener Schützenhalle beginnt. Die HüKaGe hat ein etwa dreieinhalbstündiges Programm erarbeitet, in dem die drei vereinseigenen Tanzgarden, das Hüstener Männerballett, das Tambourkorps sowie als Gäste der Zauberkünstler Christian Bach, der Comedian „Hausmeister Bolle“ (Jörg Burghardt) sowie die Sängerin Jennifer Pacha für Stimmung sorgen.

Stargast Jennifer Pacha hat sich als Sängerin von deutschen Schlagern bereits einen Namen gemacht und konnte sich mit ihren Liedern auch in Radio-Hitparaden platzieren. Bundesweit wurde sie durch ihren Auftritt in der RTL-Casting-Show „Das Supertalent“ bekannt, als sie von allen Jury-Mitgliedern ein klares „Ja“ erhielt.

Zauberer Christian Bach zu Gast

Zauberkünstler Christian Bach verspricht dem Publikum eine einzigartige Mischung aus persönlichen Erlebnissen und überraschender Magie. So wirkt die Zauberei gleichermaßen faszinierend wie amüsierend. Als „Hausmeister Bolle“ wird der Deutsche Comedy-Vizemeister Jörg Burghardt ein Feuerwerk an Gags und Sprüchen zünden. Etwas Zauberei ist sogar bei ihm dabei: Er verwandelt“ falsche 1000-Euro-scheine in 4 x 250 Euro. Schon sehnsüchtig vom Hüstener Publikum erwartet wird das neue Stück des HüKaGe-Männerballetts. Seit vielen Jahren bildet der Auftritt der Männergruppe einen Höhepunkt der Prunksitzung. Karten für die Prunksitzung gibt es nur an der Abendkasse (kein Vorverkauf). Eine Karte kostete 9,99 Euro (inklusive eines Loses für eine Verlosung).

Ihren Altweiberball feiert die HüKaGe am Donnerstag, 12. Februar, ab 19.30 Uhr in der Schützenhalle Hüsten. Eintritt: 9,99 Euro. Für Live-Musik sorgt die vierköpfige „Express-Party-Band“. Außerdem tritt das HüKaGe-Männerballett auf.