Rock hilft Menschen mit Behinderung

Arnsberg/Sundern..  Der Lions Club Arnsberg/Sundern veranstaltet am Donnerstag, 30. April, ein Benefiz-Konzert zu Gunsten der Behindertenarbeit in den Städten Arnsberg und Sundern. Die beiden re­nommierten Bands „Codek’s“ und „Dinner4One“ verzichten für die gute Sache auf ihr Honorar und spielen live auf dem Neumarkt in Arnsberg.

Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr mit einem Auftritt der Tanz­gruppe „Dancing Fire“, die von Mitarbeitern der Caritas-Behindertenwerkstätten gegründet wurde. Danach spielen die beiden Bands.

Maffay-Gitarre wird versteigert

Weiterer Höhepunkt des Abends ist die Versteigerung einer von ­Peter Maffay signierten Gitarre. Außerdem gibt es eine Tombola mit sechs von den Firmen Severin, Signal Iduna, Wesco, Mineralöl Grüne, Restaurant Menge und Sunderland Hotel gestifteten, wertvollen Preisen.

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei, daher hofft der Lions Club auf zahlreiche Besucher. Für gute Verpflegung ist selbstverständlich vor Ort gesorgt, und auch die Einnahmen aus deren Verkauf fließen in den Benefizbetrag.