Rio hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht

1 Elvis lebt! Warum ist seine Musik auch heute noch so beliebt?

Rio: Zum einen gibt es keinen anderen Künstler, der so vielseitig in seiner Musik war wie Elvis – zum anderen ist diese Musik generationsübergreifend wie bei keinem anderen Sänger. Elvis’ Wurzeln liegen im Gospel, er hat den R’n’R in den ­50ern mit kreiert, als erster weißer Sänger salonfähig gemacht und ging in den 60er Jahren über leichte Unterhaltungsmusik in seinen Musik-Spielfilmen bis hin zum einzigartigen Entertainer und Megastar von 1969 bis 1977 nach Las Vegas.

2 Sie interpretieren eine Musik-Legende. Wie viel Elvis muss man da als Künstler fühlen, und wie viel Raum bleibt für eigene Persönlichkeit auf der Bühne?

Das werde ich immer wieder gefragt, und ich kann einfach nur sagen, dass ich meine Leidenschaft zum Beruf gemacht habe. Ich lebe dieses Leben und bin sowohl im privaten als auch im beruflichen Leben die gleiche Person. Ich bin Rio und interpretiere Elvis, habe unzählige Preise und Auszeichnungen für meine Arbeit auf der Bühne bekommen und mache zusätzlich da weiter, wo Elvis (aufgrund seines viel zu frühen Todes) aufgehört hat.

3 Wenn Elvis noch leben würde: Was würden Sie ihm noch sagen wollen?

Pass‘ auf Dich auf, Elvis, und vertraue nicht den falschen Leuten!

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE