Das aktuelle Wetter Arnsberg 12°C
Rhönrad-WM 2011

Rhönrad-WM für Arnsberg das Sommermärchen 2011

06.06.2011 | 14:24 Uhr
Zwei ehemalige Weltmeister Julia Pohling und Wolfgang Bientzle, der den Sport in die USA brachte und die nächsten Weltmeisterschaften in Chicago organisiert. Foto: Schlüchtermann

Arnsberg. Die erste WM auf Arnsberger Boden ist Geschichte. „Das Sommermärchen 2011 ist vorbei“, wie es TVA-Chef Michael Becker strahlend verkündete. Jetzt blickt die Rhönradwelt auf die WM 2013 in Chicago.

In den USA zieht ein Deutscher die Fäden und bereitet ein riesiges Event vor. Die WAZ-Mediengruppe sprach mit Wolfgang Bientzle.

Er ist der erfolgreichste Rhönradturner der Welt als Sportler und Trainer. Acht Weltmeister-Titel, elf Mal Europameister sowie weit über 60 Deutsche Meister-Titel konnte Wolfgang Bientzle in seiner Karriere erringen.

Seine Berufsbezeichnung: Regisseur, Choreograph, Diplomsportlehrer und Rhönradprofi und vor allem: Wolfgang Bientzle brachte den Rhönrad-Sport in die USA.

Rhönrad-WM 2011

Wenn er in der Arnsberger Rundturnhalle wie in den vergangenen Tagen unterwegs ist, muss der Profi-Showorganisator viele Pausen einlegen. Alle wollen was von ihm, kleine Tipps, Small Talk am Rande. Und wer glaubt, dass einer der schon beim weltbekannten Cirque du Soleil mitgewirkt hat, für die Arnsberger Veranstaltung nur ein müdes Lächeln übrig hat, der irrt. „Die machen hier einen hervorragenden Job, es ist alles gut organisiert“, sagt Bientzle, der aus Taunusstein stammt und seit sechs Jahren in den USA lebt und arbeitet.

In Chicago wird alles eine Nummer größer

40 Profi-Rhönradturner, 200, die mit dem Cyrrad, der Variante mit nur einen Reifen, unterwegs sind und 1000 Aktive, die im Zirkus mit dem Rhönrad für Begeisterung sorgen. Das sind Zahlen dieses Sports in den USA. Es ist keiner der die Massen anzieht und dennoch wird im Land der unbegrenzten Möglichkeiten in anderen Dimensionen geplant, als in dem beschaulichen Arnsberg.

Nein Chicago wird keine kleine aber feine WM wie an der Ruhr. In Chicago fasst allein die vorgesehene Halle über 3000 Besucher und die werden auch an allen Wettkampftagen kommen, ist sich Bientzle sicher. Viele der Athleten, die in den letzten Tagen in der Rundturnhalle im Eichholz tolle sportliche Leistungen ablieferten, werden auch vom 8. bis 14. Juli 2013 in Chicago an den Start gehen.

 

Detlef Schlüchtermann

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Rodentelgenkapelle in Bruchhausen
Bildgalerie
Sanierung
Bundesschützenfest 2016
Bildgalerie
Tradition
article
4735085
Rhönrad-WM für Arnsberg das Sommermärchen 2011
Rhönrad-WM für Arnsberg das Sommermärchen 2011
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/arnsberg/rhoenrad-wm-fuer-arnsberg-das-sommermaerchen-2011-id4735085.html
2011-06-06 14:24
Arnsberg