Reise in die Bretagne und nach Jersey

Neheim..  Eine Gruppe der Kirchengemeinde St. Johannes Neheim und Vosswinkel unter der Leitung von Michael Jäink unternimmt eine acht Tage dauernde Tagefahrt vom 28. Juni bis 5. Juli in die Bretagne und auf die Insel Jersey und Mont-Saint-Michel. Die Reisenden werden auch das Grab von Franz Stock in Chartres besuchen. Zu dieser Fahrt sind alle Interessierte herzlich eingeladen.

Austern am Strand

In den Städten Rouen, Saint-Malo und Rennes werden die Teilnehmer eine Stadtführung haben. Außerdem wird eine Calvados-Brennerei besucht mit einer Verkostung. In dem Fischerort Cancale besichtigen sie die Austernbänke mit anschließender Verkostung der berühmten Meeresfrüchte am Strand.

Anschließend fahren sie über den Staudamm der Rance mit seinem Gezeitenkraftwerk nach Dinard, einem der eleganten Seebäder der Bretagne. Unter dem Einfluss des milden Golfstroms blühen hier Mimosen und Kamelien.