Polizeibericht: Hochwertiges Fahrrad von Firmengelände gestohlen

Arnsberg..  Hochwertiges Fahrrad gestohlen: Am Dienstagmorgen stellte ein Mann sein Mountainbike auf dem Gelände einer Autolackiererei an der Hammerweide ab. Gegen Mittag nutze er das Fahrrad dann noch einmal während der Mittagspause. Danach stellte er es erneut auf dem Firmengelände ab und sicherte es mit einem Schloss. Gegen 17 Uhr - zum Feierabend - fand der Man jedoch nur noch das Schloss vor: das Fahrrad war verschwunden. Der Tatzeitraum liegt zwischen 12.30 und 17 Uhr. Das Fahrrad ist schwarz-grün lackiert, die Klickpedale sind anmontiert und auf dem Rahmen steht der Schriftzug „Focus“. Hinweise an die Polizei Arnsberg unter 02932-90200.

Bei einer Kollision eines 55-jährigen Autofahrers mit einem 32 Jahre alten Rollerfahrer am Mittwochmorgen wurde der Zweiradfahrer leicht verletzt. Er war auf der Straße Niedereimerfeld unterwegs in Richtung Arnsberg, als der Autofahrer laut Polizei von einem Parkplatz auf die Straße fahren wollte und dabei mit dem Rollerfahrer kollidierte, der dabei zu Fall kam. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus, von wo aus er aber nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden konnte. Der Sachschaden liegt bei etwa 2500 Euro.