Polizei findet kleine Drogen-Plantage in Arnsberg

Marihuana
Marihuana
Foto: (dapd)
Was wir bereits wissen
Ein Zeuge rief am frühen Sonntagabend bei der Polizei in Arnsberg an und meldete einen möglichen Einbruch in eine Wohnung an der Wedinghauser Straße, da die Wohnungstür offen stand. Als eine Streife dort eintraf, wurde die Tür von dem 21-jährigen Bewohner geöffnet und es stellte sich schnell heraus, dass es sich nicht um einen Einbruch handelte.

Arnsberg.. Da den Polizeibeamten aber ein massiver Marihuanageruch aus der Wohnung entgegen schlug, nahmen diese die Räume näher in Augenschein und wurden fündig: In zwei Räumen wurden Drogen gefunden. Außerdem wurde eine Vorrichtung gefunden, in der mehrere Marihuanapflanzen aufgezogen wurden. Alle dazu erforderlichen Geräte und Utensilien waren vorhanden. Die Drogen und die Kleinplantage wurden sichergestellt. Gegen den Wohnungsinhaber wurde ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.