Pius-Frauen ehren treue Mitglieder

Arnsberg..  Die kfd der Arnsberger Pius-Gemeinde konnte jetzt in der Mitgliederversammlung Jubilarinnen auszeichnen. Und zwar für 50 Jahre Ursula Lentner, Margret Stratmann, Bernhardine Vasel und für 25 Jahre Ingeborg Rudolphi. Ebenfalls geehrt wurde Margarethe Steinkemper, die sich seit 30 Jahren als Mitarbeiterin im Besuchsdienst engagiert. Ein besonderer Dank ging an die nach über 30 Jahren ausscheidende Mitarbeiterin Christa Röhrig.

In ihrem Rechenschaftsbericht wies Manuela Zöllner auf die verschiedenen Gruppierungen der kfd wie Gesprächskreise, Sportgruppe, Malkurs und den neuen Handarbeitstreff hin. Zudem ließ sie nochmals die Aktivitäten des vergangen Jahres Revue passieren.

Aus dem Erlös der Karnevalsveranstaltung konnte Kassiererin Kirsten Hecker-Schneider Pfarrer Nowinski erneut einen Scheck über 250 Euro als anteilige Betriebskosten überreichen.

Neue Schriftführerin

Die Wahl des gesamten Vorstandes war ein weiterer wichtiger Programmpunkt. Da die bisherige Schriftführerin Manuela Lange sich nicht mehr zur Verfügung stellte, wurde Alexa Reiter einstimmig in dieses Amt gewählt. Bestätigt wurden Sabine Kleine (1. Sprecherin und Bildungsbeauftragte), Maria Kubatzki (2. Sprecherin), Reinhild Frese (Öffentlichkeitsarbeit), Kirsten Hecker-Schneider (1. Kassiererin) und Manuela Zöllner (2. Kassiererin).