Das aktuelle Wetter Arnsberg 9°C
WP-Königin 2012

Petra Trüller aus Oeventrop steht als WP-Schützenkönigin im Altkreis Arnsberg fest

28.09.2012 | 19:08 Uhr
Petra Trüller aus Oeventrop steht als WP-Schützenkönigin im Altkreis Arnsberg fest
WP-Königin 2012: Petra Trüller aus OeventropFoto: Ted Jones

Oeventrop.   Endlich hat das Warten bei den Schützenköniginnen ein Ende: Petra Trüller (46) aus Oeventrop steht nach vierwöchiger Wahlperiode als WP-Schützenkönigin für den Altkreis Arnsberg fest.

„Das ist der Hammer, ich bin platt“, jubelt die Siegerin überglücklich als die Westfalenpost sie Freitagmittag zu Hause überrascht, um ihr das Wahlergebnis persönlich mitzuteilen. Obwohl sie zuletzt bei der Abstimmung vorne lag, hatte sie nicht damit gerechnet, am Ende tatsächlich zu gewinnen. „Es war ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Holzen, deshalb war ich eher pessimistisch“, so Petra Trüller, „ich kann es immer noch nicht glauben, es ist alles wie im Film“.

Auch ihre beiden Söhne Florian und Christian sind völlig aus dem Häuschen. Um die ganze Region an der euphorischen Stimmung im Hause Trüller teilhaben zu lassen, posten sie direkt ein Foto der strahlenden Siegerin bei Facebook. Kurze Zeit später trudeln dann auch schon die ersten Glückwünsche ein. Immer wieder klingeln Telefon und Handy gleichzeitig, zudem schellt es an der Haustür. Manuela Hengesbach gehört zu den ersten Gratulanten aus der Nachbarschaft. „Das ist so geil“, freut sie sich mit Petra Trüller.

„Jetzt wissen gleich alle Bescheid, nur mein Mann nicht“, schmunzelt die Siegerin „der ist noch auf der Baustelle und hat keinen Handyempfang“. Doch wie sie ihn kennt, wird der Oeventroper König auf die tolle Nachricht gewohnt gelassen reagieren.

Theresa Maas



Kommentare
Aus dem Ressort
Supermodell 2014 ist aus Arnsberg
Modellautos
In aufwendiger und teurer Kleinarbeit musste Peter Brunner in einem Automuseum Maß nehmen - doch die Arbeit hat sich gelohnt. Der Modellauto-Hersteller Schuco feiert mit dem Nachbau eines Autos vom fast vergessenen Arnsberger Autohersteller Kleinschnittger große Erfolge.
Ärger mit Hausratversicherung vermeiden
Nach Einbruch
Mehr als 50.000 Wohnungseinbrüche bilanzierte die Polizei in Nordrhein-Westfalen im Jahr 2013 – Tendenz steigend. „Einbrecher kennen die Schwachstellen von Häusern. Deshalb ist es wichtig, den Sicherheitslücken der eigenen vier Wände einen Riegel vorzuschieben“, erklärt die Verbraucherzentrale NRW,...
Steuerschulden waren Motiv für Mord mit Vorschlaghammer
Mordprozess
Ein bestialischer Mord: Ein 63-Jähriger hat im April seine Frau im Schlaf erschlagen. Vor Gericht gab er an, finanzielle Probleme hätten ihn zu der Tat getrieben. Nun muss der Mann lebenslang ins Gefängnis. Bei seinem Schlusswort versagte ihm vor Gericht die Stimme.
Neheimer Marktplatz soll attraktiver werden
Aktives Neheim
Der Neheimer Marktplatz dienst schon seit langem nicht nur als Ort des Wochenmarkts, sondern auch als attraktive Veranstaltungsfläche für Stadtfeste wie Neheim Live, Fresekenmarkt, Jäger- und Schützenfest oder das Toccata-Konzert. Doch an vielen weiteren Tagen im Jahr macht der kahle Marktplatz...
Lebenslang – Urteil im Hammermord-Prozess ist gefallen
Mordprozess
Für den Mord an seiner Ehefrau muss ein 63-jähriger Mann aus Ense lebenslang ins Gefängnis. Er hatte seine Frau im Schlaf mit einem Vorschlaghammer erschlagen. Als Grund gab er seine Steuerschulden an. Laut seinen Aussagen tötete er "aus Mitleid".
Fotos und Videos
Superfinale am Sorpesee
Bildgalerie
WP Schützenkönigin 2014
WP-Schützenköniginnen
Bildgalerie
Preisverleihung
Hüstener Herbst 2014
Bildgalerie
Hüstener Herbst
Katastrophenübung in Brilon
Bildgalerie
Großeinsatz