Das aktuelle Wetter Arnsberg 0°C
WP-Königin 2012

Petra Trüller aus Oeventrop steht als WP-Schützenkönigin im Altkreis Arnsberg fest

28.09.2012 | 19:08 Uhr
Petra Trüller aus Oeventrop steht als WP-Schützenkönigin im Altkreis Arnsberg fest
WP-Königin 2012: Petra Trüller aus OeventropFoto: Ted Jones

Oeventrop.   Endlich hat das Warten bei den Schützenköniginnen ein Ende: Petra Trüller (46) aus Oeventrop steht nach vierwöchiger Wahlperiode als WP-Schützenkönigin für den Altkreis Arnsberg fest.

„Das ist der Hammer, ich bin platt“, jubelt die Siegerin überglücklich als die Westfalenpost sie Freitagmittag zu Hause überrascht, um ihr das Wahlergebnis persönlich mitzuteilen. Obwohl sie zuletzt bei der Abstimmung vorne lag, hatte sie nicht damit gerechnet, am Ende tatsächlich zu gewinnen. „Es war ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Holzen, deshalb war ich eher pessimistisch“, so Petra Trüller, „ich kann es immer noch nicht glauben, es ist alles wie im Film“.

Auch ihre beiden Söhne Florian und Christian sind völlig aus dem Häuschen. Um die ganze Region an der euphorischen Stimmung im Hause Trüller teilhaben zu lassen, posten sie direkt ein Foto der strahlenden Siegerin bei Facebook. Kurze Zeit später trudeln dann auch schon die ersten Glückwünsche ein. Immer wieder klingeln Telefon und Handy gleichzeitig, zudem schellt es an der Haustür. Manuela Hengesbach gehört zu den ersten Gratulanten aus der Nachbarschaft. „Das ist so geil“, freut sie sich mit Petra Trüller.

„Jetzt wissen gleich alle Bescheid, nur mein Mann nicht“, schmunzelt die Siegerin „der ist noch auf der Baustelle und hat keinen Handyempfang“. Doch wie sie ihn kennt, wird der Oeventroper König auf die tolle Nachricht gewohnt gelassen reagieren.

Theresa Maas



Kommentare
Aus dem Ressort
Sondersitzung enttäuscht Initiative
Kita-Beitragsreform
Die Sondersitzung des Ausschusses für Schule, Jugend und Familie zur Reform der Elternbeiträge für die Betreuung in Kindertageseinrichtungen und in der familiennahen Tagespflege in Arnsberg endete am Montag für die Elterninitiative gegen zu hohe Kita-Beiträge mit einer Enttäuschung. Über die von der...
Jede Wennigloher Meinung zählt
Bürgerbefragung
Post vom „Forum“ erhalten die Wennigloher in diesen Tagen: Ein Anschreiben mit einem kurzen Fragebogen auf der Rückseite wird an alle Haushalte des rührigen Dorfes verteilt – insgesamt rund 440 Exemplare. Mit dieser Bürgerbefragung möchte der ohnehin schon sehr aktive „Arbeitskreis für...
Guter Besuch beim sommerlichen Wintermärchen
Weihnachten
Die nunmehr elfte Auflage der „Winterwelt im Alten Feld“ der Caritas-Werkstätten-Arnsberg (CWA) erinnerte diesmal vom Wetter her eher an Ostern, bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen zogen gestern Nachmittag unzählige Besucher ins Alte Feld.
Tanz im Rathaus-Foyer
Kulturszene
„Die Spezialisten“ des generationsübergreifenden Tanz-Theater Projektes hatten es in vier Wochen geschafft mehrere kleine Szene auf die „Bühne“ zu bringen. Bei der Aufführung gab es aber keine übliche Theaterbühne, die Bühne war das große Foyer im Arnsberger Rathaus.
Chaos Computer Club in Arnsberg
Internet
Samstagmittag. Die 250 Jahre alte Marienglocke im Glockenturm von Arnsberg schlägt zwölf. Drei Gestalten zucken zusammen: Umgeben von Kabelgewirr sitzen Anselm, Aras und Fabian in der Kuppel des historischen Turmes und zählen die Schläge.
Fotos und Videos
KLAKAG Ordensfest
Bildgalerie
Karneval
Sauerlands schönste Seiten
Bildgalerie
Leserfoto-Aktion
Turnier für Tanzgarden im HSK
Bildgalerie
Tanzgarden
Downtown Groove 2014
Bildgalerie
Kneipennacht