Neues Projekt mit Tangotanz

Arnsberg..  Die Seniortrainerin Gabi Luhmann hat ein neues Projekt ins Leben gerufen. Dabei wird es feurig zugehen, denn es wird Tango getanzt. Der lateinamerikanische Tanzstil, der als leidenschaftlich und feurig gilt, ist mittlerweile auf der ganzen Welt bekannt. Das neue Projekt „Tangotanz-Café“ soll somit alle Interessierten des argentinischen Tangos ansprechen.

Sonntag ist Premiere

Der erste Termin ist am Sonntag, 19. April, um 16 Uhr. Das Angebot findet statt im Bürgerzentrum Bahnhof Arnsberg, Clemens-August-Straße 116, Raum E.01.

Künftig soll das Tangotanz-Café seine Pforten dann immer an jedem dritten Sonntag im Monat öffnen.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE