Das aktuelle Wetter Arnsberg 5°C
Arnsberg

Neuer Stauraumkanal ist auch Gewässerschutz

14.07.2011 | 16:12 Uhr
Funktionen
Neuer Stauraumkanal ist auch Gewässerschutz
In Holzen wird ein Stauraumkanal gebaut. Foto: Ted Jones

Holzen. (hase) Eine aktuelle Baumaßnahme in Holzen ist stellvertretend für die ständige Weiterentwicklung der Infrastruktur für die Stadtentwässerung.

Die Abwässer aus Holzen fließen seit 1990 über einen rund vier Kilometer langen Kanal ins Biebertal und über das Mendener Netz in die Kläranlage Bösperde.

Wo jetzt noch ein städtischer Regenüberlauf in Betrieb ist, der nicht mehr den technischen Standards entspricht, fließen bei starkem Regen Mischwassermengen in den Vorfluter Bieberbach, weil nur 30 Liter pro Sekunden ins Mendener Kanalnetz abgegeben werden können.

Nun wurde ein Stauraumkanal an der Loholtstraße gebaut. In Rohren mit einem Durchmesser von 2,40 Meter wird das verschmutzte Mischwasser aus Holzen zurückgehalten. „Die Speicherkapazität von 420 Kubikmeter reicht aus, um die überwiegende Anzahl der Regenereignisse aufzufangen“, so der Ruhrverband. Nur im Extremfall ist noch ein Überlauf in die Bieber vorgesehen. Folge: Der Gewässerzustand der Bieber wird bei gleichzeitiger Stilllegung des städtischen Regenüberlaufes verbessert.

Von den Gesamtkosten in Höhe von 680.000 Euro tragen der Ruhrverband 500.000 und die Stadtwerke 180.000 Euro.

DerWesten

Kommentare
Aus dem Ressort
Gesetzliche Betreuer kümmern sich um immer mehr junge Leute
„Lebensuntüchtigkeit“
Immer mehr junge Leute in der Stadt Arnsberg benötigen eine gesetzliche Betreuung, damit sie mit ihrem Leben klarkommen. Die Ursachen liegen tief: Oft...
Ab Montag neue Verkehrsführung
Ortskerngestaltung
Montag geht die Umgestaltung des Ortskerns in die nächste Runde: Wenn das Wetter keine Kapriolen schlägt, werden die Vorarbeiten zum Bau der beiden...
Brüssel sieht Handlungsbedarf
Motorradlärm
In Brüssel bewegt sich etwas, in Sachen Lautstärke von Motorrädern. Leider dauert es noch etwas, bis sich vor Ort etwas tut.
Berliner Platz kein Platz für Drogen
Drogenkonsum
Hunderte von Jugendlichen an weiterführenden Schulen, der Bahnhof Neheim-Hüsten nur einen Steinwurf entfernt – „es wäre blauäugig, zu behaupten,...
Franz-Josef Monhoff ist wieder Liederkranz-Chef
Aus dem Chorleben
Franz-Josef Monhoff ist wieder Chef des Männerchores Liederkranz Hüsten. Mit stehendem Applaus gratulierten ihm die 49 aktiven Sänger während der...
Fotos und Videos
Aprés-Ski-Party
Bildgalerie
Party
Karneval Glösingen
Bildgalerie
Karneval
Arnsberg setzt Zeichen für Toleranz
Bildgalerie
Aktion Arnsberg sind Wir
Prinzenproklamation 2015
Bildgalerie
Karneval
article
4870047
Neuer Stauraumkanal ist auch Gewässerschutz
Neuer Stauraumkanal ist auch Gewässerschutz
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/arnsberg/neuer-stauraumkanal-ist-auch-gewaesserschutz-id4870047.html
2011-07-14 16:12
Arnsberg