Das aktuelle Wetter Arnsberg 12°C
Arnsberg

Neuer Stauraumkanal ist auch Gewässerschutz

14.07.2011 | 16:12 Uhr
Neuer Stauraumkanal ist auch Gewässerschutz
In Holzen wird ein Stauraumkanal gebaut. Foto: Ted Jones

Holzen. (hase) Eine aktuelle Baumaßnahme in Holzen ist stellvertretend für die ständige Weiterentwicklung der Infrastruktur für die Stadtentwässerung.

Die Abwässer aus Holzen fließen seit 1990 über einen rund vier Kilometer langen Kanal ins Biebertal und über das Mendener Netz in die Kläranlage Bösperde.

Wo jetzt noch ein städtischer Regenüberlauf in Betrieb ist, der nicht mehr den technischen Standards entspricht, fließen bei starkem Regen Mischwassermengen in den Vorfluter Bieberbach, weil nur 30 Liter pro Sekunden ins Mendener Kanalnetz abgegeben werden können.

Nun wurde ein Stauraumkanal an der Loholtstraße gebaut. In Rohren mit einem Durchmesser von 2,40 Meter wird das verschmutzte Mischwasser aus Holzen zurückgehalten. „Die Speicherkapazität von 420 Kubikmeter reicht aus, um die überwiegende Anzahl der Regenereignisse aufzufangen“, so der Ruhrverband. Nur im Extremfall ist noch ein Überlauf in die Bieber vorgesehen. Folge: Der Gewässerzustand der Bieber wird bei gleichzeitiger Stilllegung des städtischen Regenüberlaufes verbessert.

Von den Gesamtkosten in Höhe von 680.000 Euro tragen der Ruhrverband 500.000 und die Stadtwerke 180.000 Euro.

DerWesten

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Arnsberger Herzblut fließt nach Schottland
Partnerschaft mit West...
Viel Herzblut ist geflossen, die Ziele sind hoch gesteckt, die Erwartungen groß; doch Claudia Brozio und Werner Roland haben ihre „Hausaufgaben“...
„Menschenwürdige Unterbringung unmöglich“
Asylbewerber
„Die ehemalige Suchtklinik Oeventrop ist ohne umfassende Sanierung als Flüchtlingsunterkunft ungeeignet“. Diese Ansicht vertreten Kreisverband...
Angeklagte haben bereits Knast-Karriere
Raubüberfälle
Vor dem Landgericht Arnsberg wird seit Donnerstag eine Raubüberfall-Serie verhandelt, die Arnsberg im Herbst in Atem hielten. Im Prozess zeigen sich...
Virtuelles Museum für Neheimer Leuchtensammlung geplant
Leuchtenmuseum
Im Internet soll ein virtuelles Museum für Licht und Beleuchtung entstehen. Das plant der Förderverein in Neheim, um die Entwicklung der Lichttechnik...
B7-Brücke muss saniert werden
Verkehr
Die Brücke der Bundesstraße 7 über die Ruhr am Neheimer Ohl muss ab Juni aufwändig saniert werden. Zehn Monate lang -verteilt in zwei Bauphasen - wird...
Fotos und Videos
Blitzmarathon in Südwestfalen
Bildgalerie
Blitzmarathon 2015
Baustellen in Arnsberg
Bildgalerie
Großbaustelle
Wohlfühlen im Sauerland
Bildgalerie
Fotowettbewerb
Osterfeuer Arnsberg 2015
Bildgalerie
Osterfeuer
article
4870047
Neuer Stauraumkanal ist auch Gewässerschutz
Neuer Stauraumkanal ist auch Gewässerschutz
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/arnsberg/neuer-stauraumkanal-ist-auch-gewaesserschutz-id4870047.html
2011-07-14 16:12
Arnsberg