Natalie (29) aus Arnsberg schwingt im TV den Kochlöffel

Ist am Dienstagabend Gastgeberin beim „Perfekten Dinner“ des TV-Senders „Vox“: Natalie (29 Jahre alt) aus Arnsberg.
Ist am Dienstagabend Gastgeberin beim „Perfekten Dinner“ des TV-Senders „Vox“: Natalie (29 Jahre alt) aus Arnsberg.
Foto: WP
Was wir bereits wissen
Eine 29-Jährige Arnsbergerin wird am Dienstag im TV zu sehen sein. Sie kocht bei der Vox-Show "Das perfekte Dinner". Setzt sie sich gegen die Konkurrenz durch?

Arnsberg.. Fünf Köche – nein, verderben nicht den Brei, sondern machen Woche für Woche mit beim „Perfekten Dinner.“ Der TV-Dauerbrenner des Privatsenders „Vox“ läuft in dieser Woche – nach sehr langer Zeit – mal wieder mit Arnsberger Beteiligung: Zur Runde des Quintetts aus Westfalen, das seine Kochkünste präsentiert, gehört auch Natalie.

Die 29-jährige gebürtige Kasachin ist praktischerweise Exportmanagerin für Küchengeräte. Keine Überraschung also, dass diese für ihr Menü intensiv in Gebrauch genommen werden. Natalie zaubert am heutigen Abend das folgende Menü: Nach einem „Aperitif à la Sebastian“ gibt es als Vorspeise Salat mit Hähnchenbrust an Soja-Sesam-Dressing, dazu Ciabatta. Der Hauptgang offeriert Schweinemedaillons mit Kartoffel-und Kichererbsenkroketten und wird durch Gemüse mit Sauce Hollandaise abgerundet.

Doch das Sößchen könnte der „Knackpunkt“ werden: „Auf keinen Fall will ich was aus der Tüte“, hat Konkurrent Tim schon klar gestellt. Der 37 Jahre alte Fotograf aus Hamm hat am Montag vorgelegt, war als erster an der Reihe.

Komplettiert wird die Truppe durch Schulsekretärin Sylvia (50) aus Drensteinfurt, Rechtsanwalt und Notar Markus (59 und wie Tim aus Hamm) sowie Namensvetterin Natalie (35) Filialleiterin aus Ahlen.

Ob Natalie der „Hollandaise-Fauxpas“ Punkte kostet?