Muffrikaner Halle kocht

Arnsberg..  Zahlreiche Gäste wollten sich die Premiere nicht entgehen lassen und hatten den Weg ins Seufzertal zur Karnevalsparty der Muffrikaner Schützen gefunden. Und dort sorgten die Tanzgarde des Schützenvereins Uentrop, Schunkellieder, Büttenredner Günther Beck und die „Kleine Arnsberger Karnevalsgesellschaft“ mit Prinz Alexander „Der jecke Schütze“ und Gefolge für beste Stimmung. Eine weitere Büttenrede von Jürgen Maas rundete den „Open Stage“-Abend ab.

Die Kostümprämierung nahmen schließlich Königspaar Angelika Korte und Klaus Frigger vor. Die Jury hatte es nicht einfach, die zahlreichen mit viel Fantasie gestalteten Kostüme zu bewerten. Den Preis für die Einzelperson nahm die „Giraffe“ entgegen. „Oma und Opa“ erhielten den Preis für das beste Paarkostüm. Der ausgelobte Gruppenpreis ging an die „Drei Elefanten“. Und dann brachte DJ Tobias die Halle zum Kochen – bis in den frühen Muffrikaner Morgen hinein.