Das aktuelle Wetter Arnsberg 11°C
Polizei

Motorradfahrer stirbt nach schwerem Unfall

20.09.2012 | 12:09 Uhr
Motorradfahrer stirbt nach schwerem Unfall
Feuerwehr, Rettung, Notarzt, Blaulicht, Foto: Günter BlaszczykFoto: BLASZCZYK, Guenter

Voßwinkel.   Mit schwersten Verletzungen wurde am Sonntag ein 29-Jähriger aus Iserlohn in eine Dortmunder Klinik geflogen, am Mittwoch starb der Mann dort.

Die Polizei meldet gestern den Tod eines 29-jährigen Motorradfahrers aus Iserlohn. Der Mann war am Sonntag in Voßwinkel bei einem schweren Motorradunfall im Bereich der Einmündung Voßwinkler Straße/Echthauser Straße mit seinem Krad auf die dortige Mittelinsel geprallt. Der lebensgefährlich Verletzte wurde zur Behandlung in eine Dortmunder Klinik geflogen, dort starb der Mann auf Grund seiner schweren Verletzungen am Mittwoch.



Kommentare
Aus dem Ressort
Neheimer Marktplatz soll attraktiver werden
Aktives Neheim
Der Neheimer Marktplatz dienst schon seit langem nicht nur als Ort des Wochenmarkts, sondern auch als attraktive Veranstaltungsfläche für Stadtfeste wie Neheim Live, Fresekenmarkt, Jäger- und Schützenfest oder das Toccata-Konzert. Doch an vielen weiteren Tagen im Jahr macht der kahle Marktplatz...
Lebenslang – Urteil im Hammermord-Prozess ist gefallen
Mordprozess
Für den Mord an seiner Ehefrau muss ein 63-jähriger Mann aus Ense lebenslang ins Gefängnis. Er hatte seine Frau im Schlaf mit einem Vorschlaghammer erschlagen. Als Grund gab er seine Steuerschulden an. Laut seinen Aussagen tötete er "aus Mitleid".
Undichte Gasflasche: Wehr bannt Explosionsgefahr
Feuerwehreinsatz in...
Eine undichte hochentzündliche Acetylenflasche in der Herdringer Firma DART-Fördertechnik verursachte am Mittwochnachmittag einen umfangreichen Feuerwehr-Einsatz.
„Er hat über das Leben seiner Frau entschieden“
Mordprozess in Arnsberg
Es war ein aufsehen­erregender Prozess, der gestern vor dem Land­gericht Arnsberg zu Ende gegangen ist. Die Besucherplätze sind voll besetzt, als der Vorsitzende Richter Willi Erdmann in Saal 3 das Urteil verkündet: lebenslange ­Freiheitsstrafe für den 63 Jahre alten Mann aus Ense, der im...
Violinen- und Orgel-Musik begeistert Gäste in Oelinghausen
Klassik-Konzert
„Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?“ dachte wohl Peter Volbracht, als er die Künstler für das Abschlusskonzert der Reihe „MusicaSacraOelinghausen“ verpflichtete: die Arnsbergerinnen Stephanie Appelhans, Violine, und ihre Mutter Angelika Ritt-Appelhans, Orgel.
Fotos und Videos
Superfinale am Sorpesee
Bildgalerie
WP Schützenkönigin 2014
WP-Schützenköniginnen
Bildgalerie
Preisverleihung
Hüstener Herbst 2014
Bildgalerie
Hüstener Herbst
Katastrophenübung in Brilon
Bildgalerie
Großeinsatz