Messdienergruppen der Gemeinden stärken Zusammenhalt

Die Pfarrei St. Johannes Baptist Neheim und Voßwinkel freut sich über 120 Messdiener, die ihren Dienst gerne verrichten. Neben den Gruppenstunden in den einzelnen Gemeinden wächst der Zusammenhalt der Messdiener auch über die Ortsteile hinaus. Am vergangenen Montag kamen 70 Messdiener aller Gemeinden zum erstmaligen Neujahrsempfang im Bergheimer Pfarrheim zusammen. An diesem Tage bedankte sich die Pfarrei mit einem Pizzaessen bei den Mädchen und Jungen. Außerdem gab Pastor Dietmar Schulte einen Rückblick auf das vergangenen Jahr und stellte den Messdienern das Programm 2015 vor. Anfang Oktober ist neben einer Wochenendfahrt zur Jugendburg Gemen ein Kreuzweg geplant, am dem die Messdiener gemeinsam am 27. März 2015 teilnehmen. Auch findet am 20. Juni 2015 ein Fußballturnier in Neuenrade-Affeln statt, an dem sich die Messdiener der Pfarrei St. Johannes Baptist Neheim und Voßwinkel beteiligen. Die Messdiener mögen diese Treffen, um sich besser kennen zu lernen. Pastor Dietmar Schulte dankte auch den ehrenamtlichen Messdienerleiter, ohne deren Arrangement diese Aktionen nicht möglich wären. Foto: Privat