Kochen, Kunst und viele Abenteuer

Arnsberg..  Erstmals bietet der Kinder- und Jugendtreff Gierskämpen ein Sommerferienprogramm für alle Kinder ab 10 Jahren: Vom 20. - 22. Juli läuft im Rahmen des Kulturrucksacks die Veranstaltung „Natur - Beton - Erlebnis“. Dabei werden gemeinsam mit einem Betonkünstler Figuren aus Beton angefertigt, die dann im Natur-Erlebnis-Raum an der Rundturnhalle aufgestellt werden. Der Kurs für Kinder von 10 bis 14 Jahren dauert ca. sechs Stunden pro Tag, genaue Uhrzeiten werden noch mitgeteilt. Verpflegung ist mitzubringen. Am 23. Juli ist der Treff von 11 - 16 Uhr geöffnet. Um 12 Uhr wird für einen Beitrag von 0,50 Euro/Teilnehmer gekocht. Das „Fort Fun-Abenteuerland“ ist Ziel am 24. Juli (ab 10 Jahren).

Anmeldungen bis 10. Juli

Ein weiteres Angebot im Rahmen des Kulturrucksacks findet am 27. und 28. Juli statt: In dem Foto-Workshop „12 Bilder - 1 Wort“ kann sich jeder Gedanken darüber machen, was sich hinter dem Wort „Grenze“ verbirgt. Die fotografischen Ideen werden anschließend in einem eigenen Kalender 2016 verarbeitet. Am 29. Juli ist der Treff für alle von 11 - 16 Uhr geöffnet, auch dann wird gekocht (0,50 Euro). Am 30.Juli geht es von 9 - 16 Uhr zum „Aqua Magis“ in Plettenberg. Anmeldungen für die Angebote gibt es im Kinder- und Jugendtreff Gierskämpen, dort können diese auch bis 10. Juli abgegeben werden. Info zu den Angeboten bei Anna Grote, 02931-5483440.