Kleine Schwächen

Kennen Sie diese nicht enden wollenden Versuchungen? Normalerweise greifst du in den Kühlschrank oder den Vorratsschrank, schmierst dir ein Brot oder nimmst dir eine Kelle aus dem Topf - und bist dann irgendwann satt und zufrieden. Der Aufwand des Nachschlagholens steht ab einem bestimmten Punkt nicht mehr im Verhältnis zum wirklichen Appetit. Ein guter Mechanismus der Natur als Schutz vor Speckröllchen und überzähligen Pfunden. Wenn es da doch nur diese Ausnahmen nicht gäbe, bei denen die natürliche Stopp-Funktion einfach nicht anspringen will. Mein interner Hunger-Hemmer streikt beim Anblick von Currywurst aus Selbstbedienungstöpfen bei Partys und von frischem Rosinenstuten vom Bäckerei-Fachbetrieb von nebenan. Rosinenstuten, bestrichen mit guter Butter, macht mich absolut schwach. Kürzlich gab es ihn als Verpflegung bei einer Radtouristik-Ausfahrt (RTF) auf einem Bauernhof auf einem Berg. Wer oben pausierte, bekam einen geschmiert. Ich habe mich gefühlte hundertmal angestellt. Zumindest bergab rollte es dann ziemlich gut....