Das aktuelle Wetter Arnsberg 19°C

Nachbarschaftsstreit

Klage gegen BVB-Fahne - "Verschandelung des Straßenbildes"...

20.02.2013 | 06:51 Uhr

Ein Kläger aus Hemer will vor dem Verwaltungsgericht Arnsberg erreichen, dass ein Fahnenmast samt einer zwei Quadratmeter großen Fahne des deutschen Fußballmeisters Borussia Dortmund auf dem übernächsten Nachbargrundstück entfernt wird. Die Fahne des „börsennotierten Fußballvereins“ sei eine...

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
Schützenfest Bachum
Bildgalerie
Schützenfest
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM
Schützenkönig in Müschede
Bildgalerie
Schützenfest
700 WM-Fans feiern in Neheim
Bildgalerie
WM-Finale
Aus dem Ressort
Glasfaserkabel beschädigt - Zehntausende ohne Netz
Netzausfall
Unitymedia-Kunden in Teilen des Sauerlandes und Südwestfalens haben derzeit keine Intenet-, Fernsehen- und Telefonverbindung. Grund ist ein bei Bauarbeiten beschädigtes Glasfaserkabel. Zehntausende Kunden des Netzanbieters sind von der Störung betroffen. Die Reparaturarbeiten dauern an.
Einfach „betörend“
Arnsberger Kunstsommer
Herrlich schillernd, aufregend und geheimnisvoll. Eben einfach „betörend“. So lautet das Motto und so soll der 18. Arnsberger Kunstsommer werden, der am Freitag, 8. August, offiziell im Kloster Wedinghausen eröffnet wird. Am Donnerstag stellten Kulturbüro, Verkehrsverein und Sponsoren das breit...
Fußballspiele nach antisemitischen Attacken im Fokus
Attacken
Antisemitische Reaktionen auf den Gaza-Konflikt haben auch den Fußball erreicht. In Österreich griffen Randalierer Spieler von Maccabi Haifa an, zuvor hatten Neonazis in Dortmund gegen Israelis gepöbelt, die beim internationalen Ruhr-Cup antreten werden. Veranstalter sehen sich jedoch gewappnet.
Mehr Milchkühe, weniger Höfe - auch die Tendenz im Sauerland
Landwirtschaft
Weniger Bauernhöfe, mehr Milchkühe, so sieht der Trend der Milchviehhaltung in NRW aus, den das Statistische Landesamt veröffentlicht hat. Im Hochsauerland ist dieser Strukturwandel weniger stark ausgeprägt, die Richtung ist aber vergleichbar. Ein Grund sind die ab 2015 wegfallenden EU-Milchquoten.
Grundstein für neue Freundschaft ist gelegt
Offene Gärten
Unter den Besuchern, die im vergangenen Jahr in den Arnsberger Bürgergärten rund um die beiden historischen Gartenhäuschen in der Twiete das Zwiebelfest des Fördervereins feierten, stellten sich einige Mitglieder eines Vereins aus Essen-Werden vor, der ebenfalls die Zielsetzung hat, ein historisches...