Das aktuelle Wetter Arnsberg 11°C

Nachbarschaftsstreit

Klage gegen BVB-Fahne - "Verschandelung des Straßenbildes"...

20.02.2013 | 06:51 Uhr

Ein Kläger aus Hemer will vor dem Verwaltungsgericht Arnsberg erreichen, dass ein Fahnenmast samt einer zwei Quadratmeter großen Fahne des deutschen Fußballmeisters Borussia Dortmund auf dem übernächsten Nachbargrundstück entfernt wird. Die Fahne des „börsennotierten Fußballvereins“ sei eine...

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
Brunnenfest in Arnsberg
Bildgalerie
Brunnenfest
Der Festzug beim Kreisschützenfest
Bildgalerie
Kreisschützenfest
Kreisschützenfest in Arnsberg II
Bildgalerie
Kreisschützenfest
Kreisschützenfest in Arnsberg
Bildgalerie
Kreisschützenfest
Aus dem Ressort
Bagger arbeiten an weiteren Uferbereichen
Ruhr-Renaturierung
Die Ruhr-Renaturierung in Arnsberg ist von der Landesinitiative Klima.Expo.NRW in ihrer Liste qualifizierter Projekte zum Klimaschutz aufgenommen worden. In dieser Woche wurde der Stadt die dazugehörige Urkunde überreicht.
Familien-Picknick als Hilfe bei der Integration
Flüchtlinge
Ein Familien-Picknick mit Asylbewerbern aus der Übergangs-Unterkunft am Berliner Platz in Hüsten wurde von den ­Hüstener Gemeindeteams St. Petri und Heilig Geist gemeinsam mit dem Caritasverband organisiert.
Die Flucht der Könige nach Arnsberg
Literatur
„Schöne Romane über entscheidende Epochen“ sind nach eigener Einschätzung die Aufgabenstellung, der sich der Bestsellerautor Tilman Röhrig seit 40 Jahren mit viel Herzblut und ebensolchem Erfolg widmet.
Motto: „Küssen kann man nicht allein“
Kultur-Rucksack
Von Mai bis August haben Jugendliche im Stadtgebiet Arnsberg beim „Kultur Rucksack NRW“ in verschiedenen Workshops Ideen entwickelt und sich Themen gewidmet, die für sie nicht alltäglich sind.
Niederländischen Touristen ist das Sauerland wohl zu teuer
Tourismus
Bei "Sauerland Tourismus" läuten die Alarmglocken, weil immer weniger niederländische Gäste kommen. Allein bei den Gästezahlen lag der Rückgang zuletzt bei mehr als zehn Prozent. Vielen Niederländern ist das Sauerland wohl schlicht zu teuer. Touristik-Experten planen bereits eine "Gegen-Offensive".