Keine Übungsleiter: TuS muss Kinderturnen vorerst einstellen

Niedereimer..  Benno Baier ist neuer Vorsitzender der Jugendabteilung des TuS Niedereimer. In der Generalversammlung wurde er jetzt mit den Stimmen aller Anwesenden gewählt. Der bisherige 2. Vorsitzende der Jugendabteilung übernahm damit das Ruder beim TuS-Nachwuchs. Neuer 2. Vorsitzender wurde - ebenfalls einstimmig - Tobias Baier.

Die weiteren Ergebnisse der Wahlen: Jens Eigemeier löst als Jugendkassierer Franz-Jürgen Sölken ab, der nach 36-jähriger Amtszeit nicht mehr kandidierte, neuer Jugendgeschäftsführer ist Christian Kunze. Vorgänger Uwe Taubitz übernimmt Aufgaben im Hauptvorstand.

Der neue Vorstand will nun die Einzelaufgaben den veränderten Rahmenbedingungen der heutigen Zeit anpassen. Im elektronischen Zeitalter müssten viele Tätigkeiten mit Verbänden und übergeordneten Organisationen elektronisch abgewickelt werden, so dass zum Beispiel die Aufgabe des DFB-Netzwerkadministrators vom neuen Jugendgeschäftsführer übernommen wird

15 Jahre verantworteten Angelika Stöcker und Monika Taubitz das Kinderturnen, doch jetzt traten sie ins Glied zurück. Unzählige Kinder aus Niedereimer nutzten dieses Angebot mit Begeisterung. Da aber trotz intensiver Bemühungen keine Nachfolger gefunden werden konnten, muss das Kinderturnen eingestellt werden. Die Anwesenden wurden allerdings gebeten, geeignete Personen anzusprechen, die diese Aufgabe übernehmen könnten. Diese hätten auch die Möglichkeit, Übungsleiterscheine zu erwerben. Wenn sich keine Übungsleiter finden, wird das Kinderturnen am 31. Januar - verbunden mit einer großen Abschiedsparty - vorerst letztmals über die Bühne gehen.

Die Übungsleiter aller Gruppierungen der Jugendabteilung wurden aufgefordert, die Jugendlichen zu motivieren, künftig in größerer Zahl an der Jugendversammlung teilzunehmen. Es bestehe so die Möglichkeit, sie schon früh an Führungsaufgaben heranzuführen.

45 Sportabzeichen verliehen

45 Kinder und Jugendliche erwarben beim TuS 2014 Sportabzeichen: Jugend Gold: Theresa Albrecht, Justin Barisch, Tim Cichon, Lena Drawski, Marleen Eckei, Jessica Erb, Jannis Glaremin, Lisanne Glaremin, Nele Haack, Arian Haxihaj, Liv Unkel und Hanna Wiegelmann;

Jugend Silber: Romy Baier, Eileen Cöppicus, Felix Döring, Katharina Erb, Laurenz Finke, Finja Haack, Theresa Hölter, Lilly Hümmecke, Leonie Kelle, Joscha Kraas, ­Alexander Pöttgen, Anna Prause, Jonas Prohaska, Romy Reiss, Anna Sander, Vivian Schmiess, Lara ­Stolze, Lia Unkel und Anton ­Weimar;

Jugend Bronze: Charlotta Albrecht, Paul Assmann, Lars Bienstein, Marie Eickhoff, Fynn Garbe, Luke Kleinehr, Annika Köster, Patrick Lippold, Celina Mercken, Finn Pusch, Lennart Schlüter, Angelina Toch, Thorben Woratz und Pia Woratz.