Hilfe für Hospizarbeit

Arnsberg..  Für den Lions Club Arnsberg-Sundern ist die Unterstützung der Hospizarbeit ein wichtiger Schwerpunkt seiner Spendentätigkeit. Zum zweiten Mal geht die Hälfte des Erlöses aus der Adventskalender-Aktion an die Hospiz-Stiftung Arnsberg-Sundern: Gestern überreichte Lions-Präsident Burkhard Majewski Raphael-Hospizleiterin Maria Stute eine Spende von 12 000 Euro.

Der Lions Club hatte im vergangenen Jahr 5000 Adventskalender verkauft.

„Ich finde es toll, dass die Lions sich die Unterstützung der Hospiz-Arbeit auf die Fahne geschrieben haben“, sagt Maria Stute. Für die Hospizstiftung ist die Spende dennoch ein Tropfen auf dem heißen Stein: Insgesamt beträgt das Defizit in der Caritas-Hospizarbeit 320 000 Euro. Die Hälfte davon trägt die Stiftung.