Freizeitbäder erhöhen Preise

Hochsauerland..  Die Freizeitbäder NASS in Hüsten, Aqua Olsberg, Aqua Fun Soest und die Sole Therme Bad Sassendorf werden zum 1. Juli ihre Preise anpassen.

Grund ist die Anhebung der Umsatzsteuer auf Saunaleistungen durch Beschluss der Obersten Finanzbehörden der Länder von bisher 7 Prozent auf 19 Prozent.

Da diese Anpassung für die Bäder finanziell nicht auszugleichen ist, erhöhen die Bäder der Region die Eintrittspreise für die Saunabereiche. Die Bäder NASS und Aqua Olsberg erhöhen die Preise um rund 12 Prozent und geben somit lediglich die Steuererhöhung an ihre Besucher weiter.

Sozialverträglichkeit

Die Bäder Aqua Fun Soest und die Sole Therme Bad Sassendorf ändern in diesem Zuge ihre Tarifsysteme, um den Besuchern die Übersicht über die Tarife zu erleichtern und die Eintrittspreise, auch im Hinblick auf deren Sozialverträglichkeit, im Einzelnen nicht zu stark anpassen zu müssen.

Die Erhöhung der Umsatzsteuer und damit in Folge auch der Eintrittstarife ist ein klarer Rückschritt bei dem Bestreben der Bundesregierung, die Bevölkerung zu aktiver Gesundheitsvorsorge und stärkerer Verantwortung für das eigene Wohlergehen zu motivieren.

Auch der volkswirtschaftliche Schaden ist bei 4,6 Millionen Saunagängern, die mindestens einmal wöchentlich öffentliche Saunaanlagen besuchen, laut Berechnungen des Deutschen Sauna Bundes ­immens.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE