Fahrsicherheitstraining der Verkehrswacht

Arnsberg..  Die Bezirksverkehrswacht Arnsberg veranstaltet am Samstag, 13. Juni, auf dem Übungsgelände des Verkehrssicherheitszentrums des OAC Olpe in Olpe-Biggesee ein Pkw-Fahrsicherheitstraining. Das Trainingsprogramm ist nach den Richtlinien des Deutschen Verkehrssicherheitsrates entwickelt worden und besteht aus einer Mischung von Theorie und praktischen Übungen, etwa zu Vollbremsungen, Kurvenfahrten und Fahren auf Nässe. Erfahrene Moderatoren leiten das Training, erklären die Übungen und gehen unmittelbar auf Fragen und Beiträge der Teilnehmer ein. Wer also Grundlegendes über Bremstechnik, Kurvenverhalten und Ausweichen vor Hindernissen in Praxis und Theorie erlernen möchte, sollte an diesem Fahrsicherheitstraining teilnehmen. Die preisgünstige Teilnahmegebühr beinhaltet ein Mittagessen.