Ernährung und deren Auswirkungen

Arnsberg..  Die Ernährung und ihre Auswirkungen: Die Selbsthilfegruppe Restless-Legs-Syndrom lädt am Dienstag, 21. April, zu einem Vortrag „Gesund werden - gesund bleiben“ ein. Referent Ingo Rasche wird dabei erläutern, wie es zu vielen weit verbreiteten Zivilisations-Krankheiten kommt. Denn: Allergien, Asthma und Bluthochdruck nehmen in der Bevölkerung genau so drastisch zu wie Kopfschmerzen und Konzentrationsprobleme. Auch das Restless-Legs-Syndrom – umgangssprachlich „Unruhige Beine“ genannt – betrifft immer mehr Menschen. Die Schulmedizin könne zwar die Symptome lindern, aber die Ursache liege zumeist im blockierten Stoffwechsel, der sogenannten „Übersäuerung“ des Organismus.

Einfluss von Stress auf Stoffwechsel

Welchen Einfluss Stress und Nahrungsmittel auf den Stoffwechsel haben und wie dieser mit Hilfe von Naturheilmitteln wieder aufbaut werden kann, wird im rund zweistündigen Vortrag verständlich dargestellt. Der Vortrag basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen der Orthomolekular-Medizin sowie Forschungsergebnissen der Berliner Charité, der Uni-Klinik-Münster und breit angelegten internationalen Studien. Beginn ist 18 Uhr im Bürgerzentrum Bahnhof, Clemens-August-Straße 116 (R 1.08 a + b). Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.